Kleinbasel, die Verbindung von Ober-Basel und Nieder-Basel - Erlebnisportal, Ausflug, Ausflugsziele Schweiz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kleinbasel, die Verbindung von Ober-Basel und Nieder-Basel

Bildnachweis: Fotos: CH-Ausflug.ch

KLEINBASEL
ERLEBEN

«Glaibasel», früher von den Grossbaslern auch als «s’ Minder Basel» verspottet, bezeichnet generell den rechtsrheinischen Teil von Basel, natürlich ohne das ehemalige Fischerdorf Kleinhüningen, welches erst 1908 eingemeindet wurde.

Ursprünglich war das Kleinbasel eine eigene Stadt, die Verbindung von Ober-Basel und Nieder-Basel, die im 13. Jahrhundert von Bischof Heinrich von Thun zusammengeschlossen wurden, um als befestigter Brückenkopf den Zugang zur Mittleren Brücke zu schützen.
Obwohl Kleinbasel also von einem Basler Bischof gegründet wurde, gehörte die Siedlung mit eigenem Rat und eigenem Gericht kirchenrechtlich zum Bistum Konstanz, so wie das Wiesental und der Breisgau auch. 1392 verkaufte Bischof Friedrich von Strassburg das Mindere Basel für 29'800 Gulden an Grossbasel, welches dieses so noch ganz knapp dem Hause Habsburg wegschnappen konnte.

Seitdem sind die beiden ehemaligen Städte zwar politisch, wirtschaftlich und kulturell zu einer Stadt geworden. Aber das Kleinbasel hat seine urtümliche Eigenart behalten und grenzt sich immer noch gerne vom «arroganten» Grossbasel ab.
So ist, wer rechtsrheinig geboren ist, nie einfach Basler, sondern immer Kleinbasler!  Es gab und gibt im Kleinbasel keine Zünfte wie im grösseren Teil auf der anderen Rheinseite. Die Handwerker formierten sich in den drei Ehrengesellschaften «Hären» (Wappentier «Wilder Mann»), «Zum Rebhaus» (Wappentier «Leu») und «Greifen» (Wappentier «Vogel Gryff»).

Diese pflegen noch heute kleinbaslerisches, urtümliches Brauchtum, und jedes Jahr im Januar wird als Höhepunkt des Kleinbasler Jahres die grösste Veranstaltung der Ehrengesellschaften gefeiert, der «Vogel Gryff».

Lernen Sie Kleinbasels Geschichte, Kultur und lebendiges Brauchtum kennen. Bummeln Sie von der Mittleren Brücke via Kloster Kleines Klingental und Rheingasse ins Referenzgässlein zum einzigen Basiliskenbrunnen mit Münsterpanorama.

VISIT BASEL AG,
Incoming Services & Guided Tours
Leimenstrasse 29, (bei der Synagoge)
CH-4051 Basel
Tel. +41 (0)61 261 33 33
Copyright: ch-ausflug.ch / 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü